Internetanschlüsse in UK

Ich habe bewusst nur ein Internetcafé auf der ganzen Reise gesehen. War aber in zwei Public Libraries. In beiden gab es Internetanschlüsse. Als ich nach einem Internetanschluss fragte, wurde ich aber zweimal ad hoc auf die Public Library verwiesen. Deswegen nehme ich an, dass man in England gute Chancen hat, dort etwas zu finden. Der Vorteil ist, die Public Libraries sind meistens im Stadtzentrum, und man läuft meistens an ihnen sowieso vorbei.

Ich bekam in der Public Libary in Hessle einen kostenlosen Tagesausweis, sogar deutsche Nutzungsbedingungen. Die Internetnutzung war kostenlos. Für das Drucken musste ich etwas zahlen.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.