Radreise 2010


Cykelspåret Teil 2 Stockholm – Haparanda

2010 wollte ich den Cykelspåret fertig bis Harparanda fahren. Damit bin ich den Cykelspåret fast komplett gefahren. Nur das Stück zwischen Norrtalje und Stockholm fehlt.

Kommentare

  1. Hallo Herr Zitzmann,

    eine kleine Anmerkung zu den (für uns Deutsche) merkwürdigen Steckdosen auf öffentlichen Parkplätzen :

    Dies ist eine Massnahme für die kalten Winter (bis minus 40°C), denn quasi 99% aller PKW in Nord-Schweden und Nord-Finnland besitzen eine elektrische Standheizung für den Winter.
    Die Anschlussdose am PKW befindet sich üblicherweise vorne neben der Stossstange
    Es ist auch üblich , beim Einkauf im Supermarkt oder auch beim Gang ins Restaurant, Kino etc. das eigene Auto per Kabel anzuschliessen und damit auch ein paar Stunden warmzuhalten.

    Wer keine eigene Garage hat , schließt seinen PKW dann auch die ganze (Winter-)Nacht ans Stromnetz an.

    Übrigens war es vor 25 Jahren in Lappland noch üblich , den Automotor einfach im Leerlauf stundenlang laufen zu lassen , wenn man im Supermarkt war .
    Dies ist heute aus Umweltschutzgründen in Schweden aber verboten , und deswegen halt die Steckdosen .

    Übrigens ein sehr schöner Bericht über Schweden . Ich war auch schon mehrfach in Schweden , aber bis jetzt leider nur per Auto .

    MfG
    Markus H.

  2. Hallo Herr H.,

    danke für den Hinweis.

    ich dachte mir so etwas. Ich habe zwar eher auf Starthilfe getippt.

    Schwierig ist sich das da oben mit dem Winter vorzustellen. Beim Abflug war es in Luleå heißer als in D, ansonsten fand ich den Temperaturunterschied auch nicht so groß. Und dann plötzlich -40 Grad.

    Viele Grüße
    Stephan Zitzmann

  3. Ahhh ok, jetzt weiß ich auch mal, was das zu bedeuten hat mit diesen merkwürdigen Steckdosen. Konnte mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass es in Schweden schon so viele Elektroautos gibt – die dann v.a. bei den kalten Temperaturen im Winter noch funktionieren!

Frage oder Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

*

*