Odenwald-Madonnen-Weg

Vom Odenwald-Madonnen-Weg bin ich von Mosbach nach Taubersbischofsheim gefahren. Unter http://www.fahrradreisen.de/radwege/r73.htm heißt es:

Wer die abwechslungsreiche Route in der vorgeschlagenen Richtung „erfährt“, muss lediglich auf dem ersten Streckenabschnitt bis Langenelz Steigungen bewältigen.

Was mich etwas verwundert, weil ich die mir Entgegenkommenden eher bemitleidet habe, wegen der Steigung und mir im nachhinein dacht, ich hätte das Glück der besseren Richtung gehabt. Wie dem nun auch sei, der Aufstieg nach Langenelz ist eigentlich sehr bequem zu fahren, weil der Weg auf einer alten Bahnstrecke verläuft. Damit ist die Steigung nie all zu steil und man kommt vermutlich nicht aus der Puste.

Da dieses Teilstück innerhalb eines Tages gefahren ist, gibt es natürlich nicht viel dazu zu sagen. Die Beschilderung war gut, bis auf Waldürn. Mir ist aber dieser Weg als landschaftlich schön in ungewöhnlich guter Erinnerung geblieben. Auf diesem Weg ist eines meiner Lieblingsbilder entstanden.

Fazit: Für diese Strecke würde ich in eine Tour einen Umweg einbauen, um sie wieder fahren zu können.

Frage oder Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

*

*